Thema

Gewerbestrom » Seite 3 von 5 » de.brainfruit.com

Was ist eigentlich die Besonderheit von Gewerbestrom? Prinzipiell beschreibt er keine spezielle Art von Strom, sondern grenzt sich hauptsächlich aufgrund der weitaus höheren Abnahmemengen begrifflich vom Privatstrom ab. Gewerbestrom wird dabei insbesondere von industriellen Großabnehmern genutzt, wobei ab einem bestimmten Verbrauch auch Kleinunternehmen für die Nutzung von gewerblichem Strom in Frage kommen.

Darüber hinaus unterscheidet sich Strom für Gewerbe vor allem durch Sondertarife der Stromanbieter. Die Preisvorteile ergeben sich aus staatlich festgelegten Sonderregelungen für Gewerbestromtarife. Diese sorgen für eine geringere Last durch Steuern und Umlagen auf Unternehmensseite.

Je nach Verbrauchsumfang des jeweiligen Gewerbekunden sind auf diese Weise Sparpotenziale im fünfstelligen Bereich pro Jahr zu erzielen. Obwohl sich Gewerbetreibende die Realisierung von Sparpotenzialen größtenteils kompliziert vorstellen, ist dies in den seltensten Fällen auch wirklich zutreffend. Prinzipiell sind es nur drei Schritte: Online Tarife vergleichen, den Anbieter wechseln und ab sofort Gewerbestrom günstig beziehen.

Aktuelle Beiträge zum Thema Gewerbestrom